deen
print
Start > Produkte > Faseroptik > Faserkabel > Faserkabel SMC

Singlemode Faserkabel SMC und SMC-E

Standard Singlemodefasern sind rotationssymmetrische Stufenindexfasern ohne Vorzugsrichtung. Herstellungsbedingte Abweichungen von der Rotationssymmetrie und Biegungen der Faser führen jedoch zu ungewollten Doppelbrechungen. Die linear polarisierte Strahlung wird dadurch in elliptisch polarisierte umgewandelt. Dieser Effekt wird durch Krümmungen der Faser und Temperaturänderungen verstärkt.

Leistungseigenschaften

  • Singlemode
  • Wellenlängen 360–1300 nm
  • Modenfelddurchmesser 2,3–11 μm
  • Faser geringer Dämpfung für Wellenlängen < 460 nm
  • FFC-APC- oder FC-PC-Steckeranschluss (andere Steckerarten auf Anfrage erhältlich)
  • Amagnetische Titan-Stecker erhältlich für FC-APC oder FC-PC Anschlüsse
  • Optional: Stecker mit End-Caps für alle Fasern zur Reduzierung von Leistungsdichten an den Faserenflächen (ein- oder beidseitig)
  • Optionale Kernzentrierung
Schäfter + Kirchhoff GmbH - die Hamburger Spezialisten für Optosensorik und Messtechnik
Kieler Str. 212, D-22525 Hamburg, Deutschland, Tel. +49(0)40 85 39 97-0, Fax +49(0)40 85 39 97-79
E-Mail info~at~SuKHamburg.de