deen
print
Start > Produkte > Faseroptik > Laserstrahlkoppler 60SMS > RGBV-Laserstrahlkoppler

RGBV-Laserstrahlkoppler

Herkömmliche Objektive und Optiken weisen chromatische Aberration der Brennweite auf, abhängig von der Wellenlänge.

Die Kopplung von kombinierten polychromatischen Strahlen erfordert, dass die chromatische Aberration auf den höchst möglichen Grad korrigiert wird.

Für eine effiziente Kopplung sind alle Strahlen am Fasereingang auf einem gemeinsamen Punkt zu fokussieren, da geringe Abweichungen zu signifikanten Einkoppelverlusten führen. Korrekturversuche unter Verwendung von achromatischen Optiken sind nur für zwei unterschiedliche Wellenlängen realisierbar.

Schäfter+Kirchhoff hat aus diesem Grund ihre eigenen speziellen apochromatisch korrigierten Optiken zur effizienten Kopplung von kombinierten polychromatische Strahlen im Spektralbereich von 400 bis 660 nm entwickelt.

Bestell-Code

60SMS-1-4-RGBV 11-47
Schäfter + Kirchhoff GmbH - die Hamburger Spezialisten für Optosensorik und Messtechnik
Kieler Str. 212, D-22525 Hamburg, Deutschland, Tel. +49(0)40 85 39 97-0, Fax +49(0)40 85 39 97-79
E-Mail info~at~SuKHamburg.de