deen
print
Start > Produkte > Faseroptik > Baukasten-System "multicube" > Laserleistungs-Abschwächer 48AT-FC

Laserleistungs-Abschwächer 48AT-FC

48AT-0-  für reproduzierbare und präzise Laserleistungs-Abschwächung.

Mit Hilfe einer Mikrometerschraube wird in den kollimierten Laserstrahl eine Präzisionskugel geschoben, der Strahlquerschnitt wird reduziert. Diese mechanisch stabile Abschwächungsmethode ermöglicht eine präzise und reproduzierbare Einstellung der Laserausgangsleistung über einen weiten Bereich (typ. 0.5 bis >60 dB).

Im Gegensatz zu einer direkten Leistungsregulierung über den Laserstrom werden die Wellenlänge und der Polarisationszustand nicht verändert.

Leistungseigenschaften

  • Reproduzierbare Leistungsabschwächung und Funktionssicherheit nur mit gaußscher Intensitätsverteilung durch Singlemode-Faserkabeln
  • Faserkollimator und Laserstrahlkoppler mit schrägorientierter oder achsparalleler
    Koppelachse für FC-APC oder FC-PC Stecker (optional F-SMA)
  • Einfügedämpfung typ. 0,5 dB, Löschung >60 dB
  • Kann als Adapter zwischen unterschiedlichen Faser- und Steckertypen verwendet
    werden.

Bestell-Code

48 AT-0-SMS-1-4-A11 - 02 + SMS
Collimating lens
Anschluss
Schäfter + Kirchhoff GmbH - die Hamburger Spezialisten für Optosensorik und Messtechnik
Kieler Str. 212, D-22525 Hamburg, Deutschland, Tel. +49(0)40 85 39 97-0, Fax +49(0)40 85 39 97-79
E-Mail info~at~SuKHamburg.de