deen
print
Start > Produkte > Faseroptik > Faserkabel > Faseroptische Strahlteiler

Faseroptische Strahlteiler FBS-...

Faseroptische Strahlteiler teilen die in einer Singlemodefaser geführte Strahlung auf zwei Singlemodefasern auf. Faseroptische Strahlteiler von Schäfter+Kirchhoff haben standardmäßig ein Teilungsverhältnis von 50:50 (± 5 %) und werden für Wellenlängen von 460 bis1500 nm geliefert. Sie haben eine Bandbreite von jeweils ±1 % der Betriebswellenlänge. Die Einfügedämpfung ist ca. 1 dB bei 460–700 nm bzw. 0.5 dB bei 700–1550 nm.

Die faseroptischen Strahlteiler haben 3 bzw. 4 Anschlüsse, und sind ideal geeignet für den Einsatz in der Interferometrie oder andere Aufbauten. Die Ø3 mm-Kabel haben eine Kevlar-Zugentlastung; die Faserstecker sind vom Typ FC-PC, FC-APC (oder ST, SMA, E2000 oder DIN-AVIO) oder kern-zentriert (<0.5 μm), oder nach Kundenspezifikation.

Bestell-Code

FBS-630-X-50/50-APC/APC-100/100
Kabellänge in cm (in/out)
Faserstecker (in/out)
APC= FC-APC (8°-Schliff)
OPC= FC-PC (0°-Schliff)
Teilungsverhältnis
Port Anzahl
X= 4-Port
Y= 3-Port
Nominale Wellenlänge
Schäfter + Kirchhoff GmbH - die Hamburger Spezialisten für Optosensorik und Messtechnik
Kieler Str. 212, D-22525 Hamburg, Deutschland, Tel. +49(0)40 85 39 97-0, Fax +49(0)40 85 39 97-79
E-Mail info~at~SuKHamburg.de