deen
print
Start > Produkte > Faseroptik

Faseroptik

Für faseroptische Anwendungen ist eine Vielzahl modularer Komponenten verfügbar. Komplexe faseroptische Aufbauten wie die Fiber Port Cluster finden ihren Einsatz bei international führenden Forschungseinrichtungen, z.B. in den Bereichen Quantenoptik und Atmosphärenphysik.

Laserstrahlkoppler

Opto-mechanische Baugruppe mit integrierter Prazisionsoptik und feinmechanischen Justierelementen zur Einkopplung eines kollimierten Laserstrahls in eine Single- bzw. Multimodefaser mit einem MFD ≥ 2 μm.

Laserstrahlkoppler 60SMS-...

  • Für singlemode und polarisationserhaltende Fasern
  • Justier- und fokussierbar
  • Für Laser der Wellenlängen 370–2300 nm
  • Schräg orientierte oder achsparallele Koppelachse für Stecker der Typen FC-PC und DIN-AVIO (F-SMA und ST auf Anfrage)
  • Adapter für das "multicube"-System und für andere Standards

RGBV-Laserstrahlkoppler

Spezielle apochromatisch korrigierte Optik für die effiziente Kopplung kombinierter polychromatischer Strahlen (RGBV, C) im Spektralbereich von 400–660 nm

Grundlagen: Laserstrahlkoppler

Um die optimale Koppeleffizienz zu erreichen, muss zunächst die richtige Kombination aus Brennweite, NA und Coating bestimmt werden.

Adapter und Werkzeuge für Laserstrahlkoppler

Faserkabel

Die Palette an Fasern von Schäfter+Kirchhoff umschließt vor allem Singlemodefasern und polarisationserhaltende Singlemodefasern. Die Faserendflächen haben einen 0°-Schliff (PC) oder einen 8°-Schliff (APC) zur Vermeidung von Rückreflexen in die Strahlquelle. Verfügbare Steckertypen sind FC, DIN AVIO, ST , E2000 und F-SMA . Eine effektive Strahlkopplung für PC und APC Fasern wird mit dem Laserstrahkoppler 60SMS-... erreicht, eine Kollimierung ist mit den Faserkollimatoren 60FC-... möglich.

Grundlagen

Faserkabel

Faseranschlüsse

Polarisationserhaltende Singlemode Faserkabel PMC-...

  • Wellenlänge 360–1800 nm
  • FC-APC- oder FC-PC-Steckeranschluss
  • Amagnetische Titan-Steckeranschlüsse erhältlich für FC-APC- und FC-PC-Stecker
  • PMC-E-...: Polaritationserhaltende Singlemode-Faserkabel mit End Caps für verringerte Leistungsdichte an den Faserendflächen

Singlemode Faserkabel SMC-…

  • Singlemode
  • Wellenlängen 380–1550 nm
  • Modenfeld-Durchmesser 2,3–11 μm
  • Faser geringer Dämpfung für Wellenlängen < 460 nm
  • FC-APC- oder FC-PC-Steckeranschluss (optional: Type ST, DIN AVIO, E2000 oder F-SMA)
  • optionale Kernzentrierung

Photonische Kristallfasern PCF-...

  • Polarisationserhaltende und Singlemode-Fasern
  • Verhältnismäßig lange Modenfeld-Durchmesser und großer Spaktralbereich
  • FC-APC, FC-PC, SMA-905 High-Power-Anschlüsse (NKT Photonics) (0°, 5° und 8°-Schliff
  • Laserstrahlkoppler und Faserkollimatoren (auch für kineMATIX) erhältlich für alle Typen von Anschlüssen

Multimode Faserkabel MMC-…

  • High OH-/ Low OH- für UV- und VIS-Strahlung, bzw. VIS- und NIR-Strahlung
  • FC-APC oder FC-PC Faseranschlüsse (andere Verbindungstypen auf Anfrage)
  • Amagnetische Titan-Anschlüsse erhältlich für FC-APC- oder FC-PC-Stecker

Faseroptische Strahlteiler FBS-...

  • Wellenlänge 460–1550 nm
  • Strahlteilungsverhältnis 50:50
  • FC-APC und FC-PC Anschluss

Vakuumdurchführungen V-...

  • Polarisationserhaltende oder singlemode Faserkabel
  • Zwei verschiedene Flanschtypen: Kleinflansche KF16 und Schraubflansch M12×1 mm
  • FC-APC und FC-PC Anschluss (Stecker der Typen ST, DIN AVIO und F-SMA sind auf Anfrage erhältlich)

Gehäusedurchführungen CFT-…

 

Faseroptische Verzögerungsstrecken CAS-...

  • Faserkabel aufgespult in kompaktem Gehäuse

FC Faseradapter ohne Optik und FC-Kupplungen

  • Zum Verbinden von Faserkabeln
  • Verschiedene Bauformen

Faserkollimatoren

Grundlagen: Faserkollimatoren

Faserkollimatoren 60FC-…

  • Brennweiten ƒ' = 2,7–20 mm für Strahldurchmesser 0,5–3,6 mm
  • Schräg orientierte Koppelachse für Stecker des Typs FC-APC
  • Stirnseitiger Systemanschluss zur Adaption von Vorsatzoptiken

Vorsatzoptiken zu 60FC-...

Mikrofokus-Optiken 5M

Polarisationsfilter 5PF

Verzögerungsoptiken 5WP

Adapter

Faserkollimatoren 60FC-L-..., 60FC-T-...

  • Brennweiten f' = 20–200 mm für Strahldurchmesser 3,6–20 mm
  • Schräg orientierte Koppelachse für Stecker des Typs FC-APC
  • mit und ohne TILT-Justage für f' ≥ 20 mm zur Ausrichtung der optischen auf die mechanischen Achse
  • Stirnseitiger Systemanschluss zur Adaption von Vorsatzoptiken

Vorsatzoptiken zu 60FC-L-..., 60FC-T-...

  • Mikrofokusoptiken 13M-… und 25M-…
  • Polarisationsfilter 13PF-…

Irisblenden 5BL-…,13 BL-… , 25 BL-… , 40 BL-…

  • Für Justagezwecke

Klemmring CC-…

  • zur spannungsarmen Montage der Faserkollimatoren

Pilotstrahlen mit Faserkollimatoren 60FC-… 60FC-L-…, 60FC-T-…

  • Durch feinjustage erreichte annähernd konstant Strahldurchmesser im Arbeitsbereich
  • Verschiedene Strahldurchmesser und Arbeitsabstände

RGBV-Faserkollimatoren 60FC-…: Apochromatisch korrigierte Faserkollimatoren

  • Chromatische Korrektur über den gesamten Wellenlängenbereich 400–660 nm
  • Erhältlich in zwei Brennweiten: 11 und 42 mm

Faserkollimatoren 60FC-Q... mit integrierter Viertel-Wellenplatte

  • Für die direkte Implementierung zirkulär polarisierter Strahlung
  • Nach der Montage voll justierbar mittels Einstellwerkzeug

Faserkollimatoren mit elliptischen Strahl 60FC-E...

  • Gaußförmiges Intensitätsprofil
  • Verhältnis der Ellipsenachsen z.B. 15:5 mm
  • Integrierte Viertelwellenplatte als Option

Faserkollimator 60FC-K-... für kineMATIX Optomechanik

  • Flexibler Austausch von Faserkabeln (Singlemode, polarisationserhaltende und Multimode-Fasern)
  • FC-APC-oder FC-PC-Anschluss, DIN-AVIO und F-SMA (0 ° -, 5 ° - und 8 °-Schliff)
  • Fokussierung der Optik
  • zur Verwendung mit mit Fasern mit End Caps für eine reduzierte Leistungsdichte an der Faserendfläche

Fiberkollimatoren 60FC-SMA-... für SMA-905 High-Power-Anschlüsse

  • Speziell entworfen für SMA-905 High-Power-Anschlüsse mit 0°-, 5°- und 8°-Schliff
  • Kompatibel mit Photonischen Kristall-Fasern
  • Integrierte Tilt- und Fokus-Justage

Anamorphotische Strahlformungsoptiken 5AN

  • Transformation von elliptischen in kreisförmige Laserstrahlen
  • Freie Apertur 5 mm
  • Integrierte Astigmatismus-Korrektur
  • Wellenlängen-Bereich 390–2100 nm
  • Hohe Koppel-Effizienz > 80%

Strahlaufweitung 48EO-…

Eine höhere Koppeleffizienz für Strahldurchmesser <0,4 mm wird erzielt, wenn der Laserstrahl im Vorfeld aufgeweitet wird.

Faserkollimatoren mit dichroitischer Strahlüberlagerung

  • Laserstrahlen verschiedener Wellenlängen werden überlagert und kollimiert
  • Insbesondere für Wellenlängen die nicht zusammen in einer Singlemodefaser geführt werden können

Faserkollimatoren mit integrierter Leistungsüberwachung 60FC-PD-…

  • Für die online Überwachung der Laserleistung und von Leistungsschwankungen

Retroreflektor 60FC-RR-...

  • Mit integrierter Viertelwellenplatte
  • Reflexion von polarisiertem Licht ohne Änderung des Polarisationszustands

Faserkollimatoren mit Systemanschluss Ø 19.5 mm

  • Für eine direkte integration in das "multicube"-System

Faserkoppler 60FC-F-... mit Fein-Fokussier-Mechanismus

  • Fokussierung mittels eines Fein-Fokussier-Mechanismus', einstellbar mit einem Rändelring
  • Hohe Pointingstabilität
  • Brennweiten 4,5 bis 12 mm

RGBV-Faseroptik

RGBV-Laser-Beam-Combiner

  • Apochromatisch-korrigierte Optik für die simultane Kopplung von 405, 460/488, 532 and 630 nm
  • Laserstrahlen mit hoher Leistung
  • RGBV Laserstrahlkoppler und Kollimatoren
  • Integrationseinheit zur Kombination von RGBV Lasern, die jeweils in eine polarisationserhaltende Singlemode-Faser gekoppelt sind
  • Dichroitische Spiegel für die Kombination von Lasern mit unterschiedlichen Farben
  • Polarisationserhaltende Breitband-Faserkabel für den Wellenlängenbereich 405–660 nm

RGBV-Laser-Beam-Combiner mit AOTF

  • Apochromatisch-korrigierte Optik für die simultane Kopplung von 405, 460/488, 532 and 630 nm
  • Laserstrahlen mit hoher Leistung
  • Integrierter AOTF für das schnelle Umschalten zwischen Wellenlängen
  • Polarisationserhaltende Breitband-Faserkabel für den Wellenlängenbereich 405–660 nm

Modulatoren

EOM elektro-optische Modulatoren mit Faseroptik

  • Elektrooptische Modulatoren (EOMs) werden zur Amplituden-, Phasen- und Frequenzmodulation von Laserstrahlen verwendet
  • Mit den Faseroptik-Komponenten von Schäfter+Kirchhoff werden mechanisch unempfindliche Systeme für verschiedenste Modulationsaufgaben ausgelegt

AOM akustooptischer Modulator

  • Ein akustooptischer Modulator (AOM, Braggzelle) beugt Lichtstrahlung durch akustische Wellen
  • Zur Güteschaltung, Signalmodulation und Frequenzregelung

AOTF akustooptisch durchstimmbare Filter

  • Akustische Wellen unterschiedlicher Frequenz zur Strahlablenkung
  • Zur Wellenlängenselektion oder Beugung breitbandiger Strahlquellen auf einen gemeinsamen Punkt

Elektromagnetischer Shutter

  • Freie Apertur Ø3 mm
  • Bi-stabil
  • Kompatibel zum "multicube" System
  • Controller mit USB-Interface

Isolatoren

Faraday-Isolatoren

  • Spektralbereich 400–1080 nm
  • Isolation > 30 dB, Verluste < 0.5 dB
  • Freie Apertur &Oshlash;3 mm oder Ø5 mm
  • Kompatibel zum "multicube"- und Mikrobanksystem

Anwendungen mit Faraday-Isolatoren

  • Faserkopplungen mit Strahlformungselementen und Schutz vor Rückkopplungen
  • Kaskadierbarer Fast Laser Switch mit Schutz vor Rückkopplung
  • EC-Laser mit polarisationserhaltender Faserkopplung
  • Singlemode Faserkopplung an Pikosekunden-Lasersystem

Kundenspezifische Faserkopplungen

  • Faserkopplung von COHERENT Innova Lasern 351 nm / 364 nm
  • Umschaltbares Multicolour-System 467, 488 nm, 514 nm und 633 nm für Fluoreszensmikroskopie
  • Faserkopplung von COHERENT Sapphire HP - Lasern mit externem, fasergekoppeltem AOM

Baukasten-System "Multicube"

"multicube" System

  • Für die Integration von Laserstrahlkopplern, Strahlkombinierer, Strahlteiler, Wellenplatten und Polarisatoren
  • Für robuste Aufbauten frei von Verwindungen, optische Breadboards sind unnötig
  • Kompatibel zur Mikrobank

Strahlteiler und -kombinierer, Polarisatoren und Verzögerungsoptiken

  • Mit justierbaren Haltern für das "multicube" System

Adapter und Zubehör

  • Für verschiedene Optikdurchmesser und Gewinde
  • Schrauben, Stangen und Werkzeuge

Faser-Faser-Koppler 60FF-…

  • Zur Verbindung von Faserkabeln mit verschiedenen Anschlüssen
  • Zur Verbindung von Singlemodefasern mit unterschiedlichen Numerischen Aperturen
  • Zur Verbindung von polarisationserhaltenden Faserkabeln mit hohem Löschungsverhältnis

Fasergekoppelter Faraday-Isolator

 

Fiber Port Cluster 1 zu 4

 

Laserleistungs-Abschwächer 48AT-FC

  • Reproduzierbare und präzise Abschwächung der Laserleistung vor der Faserkopplung
  • Polarisationserhaltend
  • Kopplung von verschiedenen Faserarten und Steckertypen
  • Für Faserstecker der Typen FC-PC, FC-APC und anderen

Fasergekoppelte Laserstrahlquellen

Laserdiodenkollimator 48TE-SOT-...

  • Für Laserdioden in 9 mm (TO 9), 5.6 mm (TO 5.6) oder TOW Gehäuse
  • Lateral justier- und fokussierbar
  • Integrierte thermoelektrische Kühlung
  • Kollimatoroptiken für die Wellenlängen 370–1550 mm

Laserdiodenstrahlquelle 58FCM-…

  • Fasergekoppelter Diodenlaser
  • Polarisationserhaltende Singlemodefaser
  • Wellenlängen 405–1330 nm

HeNe-Laser mit Faseroptik, singlemode und polarisationserhaltend

  • Faserkopplung an HeNe-Lasern verschiedener Herstellern
  • Ausgangsleistungen bis 28 mW
  • Polarisationserhaltend
  • Hohe Einkoppeleffizienz

Fasergekoppelte Laserstrahlquellen, rauscharm und mit reduzierter Kohärenzlänge

Laserdiodenstrahlquelle 51nanoFCM-…

  • Diodenlaser mit polarisationserhaltender singlemode Faserkopplung
  • Version mit geringem Rauschen und reduzierter Kohärenzlänge
  • Wellenlängen 405–1330 nm
  • Laserstrahlquelle mit mehreren Ausgängen

Laserdiodenstrahlquelle 51nanoFI-...

  • Fasergekoppelter Diodenlaser mit integriertem Faraday-Isolator
  • Version mit geringem Rauschen und reduzierter Kohärenzlänge
  • Polarisationserhaltende Singlemodefaser
  • Wellenlängen 405–1330 nm

Laserdiodenstrahlquelle 51nanoTE-…

  • Fasergekoppelte Laserdiodenstrahlquelle mit integrierter Temperatur-Steuerung
  • Polarisationserhaltende Singlemode Faserkopplung
  • Niedriges Rauschen und reduzierte Koherenzlänge
  • Wellenlängen 405–1550 nm

Laserdiodenstrahlquelle 51nanoTE-FI-...

  • Fibergekoppelte Laserdiodenstrahlquelle mit integrierter Temperatur-Steuerung und  Faraday Isolator
  • Rauscharm und mit reduzierter Kohärenzlänge
  • Polarisationserhaltende Singlemode-Faser
  • Wellenlängen 405–1550 nm

Laser-Messtechnik

Polarisationsanalysator SK010PA-...

Ein umfassendes Mess- und Testsystem für Laserstrahlquellen mit polarisations­erhaltender Faseroptik

  • Messung der drei Stokes-Parameter und Visualisierung auf einer Poincaré-Kugel
  • Adapter für verschiedene Faserstecker und für die Mikrobank
  • Plug & play-fähig, Steuerung und Stromversorgung über USB Interface

Lasersicherheit

Laserschutzbrillen

  • Laserschutzbrillen
  • Laser Warnhinweise

Strahlnachweiskarten


Faseroptik, Komponenten und Werkzeuge für die Grundlagenforschung

Fiberport-Cluster

  • Faseroptisches Strahlführungs- und Verteilungssystem
  • Polarisationserhaltend
  • Einstellbare Strahlteilungsverhältnisse
  • Kaskadierbare Anzahl an Ein- und Ausgangports
  • Dichroite für die Überlagerung und Teilung von Strahlen verschiedener Wellenlänge

Titan-Komponenen für Faseroptik

  • Titan Faseroptik-Komponenten z.B. für zusätzliche Stabilität im UV-Wellenlängenbereich < 400 nm oder für Weltraum-Anwendungen
  • Komponenten mit geringem Koeffizienten thermischer Ausdehnung
  • Amagnetische Faserkollimatoren
  • Titan-Laserstrahlkoppler 60SMS
  • Große Auswahl von Titan-Faserkollimatoren
  • Große Auswahl von Titan-"multicube"-Komponenten und optomechanischem Equipment
Schäfter + Kirchhoff GmbH - die Hamburger Spezialisten für Optosensorik und Messtechnik
Kieler Str. 212, D-22525 Hamburg, Deutschland, Tel. +49(0)40 85 39 97-0, Fax +49(0)40 85 39 97-79
E-Mail info~at~SuKHamburg.de