deen
print
Start > Produkte > Faseroptik > Faserkollimatoren > Anamorphotische Strahlformungsoptiken 5AN

Anamorphotische Strahlformungsoptiken 5AN

Für viele Anwendungen ist es nötig das elliptische Strahlprofil einer Laserdioden in ein rundes umzuformen. Eine Anamorphotische Optik wirkt eindimensional auf den elliptischen Strahl ein, so dass durch die Reduzierung des größeren Strahldurchmessers auf den kleineren eine rundes Strahlprofil erreicht wird.

Anamorphotische Strahlformungsoptiken von Schäfter+Kirchhoff sind Zylinderlinsensysteme und können daher gleichzeitig zur Korrektur einer astigmatischen Differenz ΔAs bei Laserdioden durch Refokussierung verwendet werden.

Abhängig von den Strahleigenschaften der jeweiligen Laserdioden können mit anamorphotischen Strahlformungsoptiken Einkopplungen in Singlemodefasern mit Effizienzen von 80% und mehr erreicht werden.

Leistungseigenschaften

  • Rotationssymmetrischer Ausgangsstrahl durch Reduktion der größeren Ellipsenachse (Formungsfaktor 0.33–0.63)
  • Integrierte Astigmatismuskorrektur
  • Ohne lateralen Strahlversatz
  • Spektralbereich 390–2100 nm
  • Maximaler Laserstrahldurchmesser 5 mm
  • Hohe Koppeleffizienz für Faserkopplung (über 80%)
  • Systemanschluss an "multicube"-System, Kollimatoren und Adapter mit Ø19,5 mm-Anschlussdurchmesser

Technische Daten

Dimensions Form
factor F
Wavelength
range [nm] λ
Order Code
A B C
26.8 8 5.5 0.63 600–1020 5AN-1.6-V-05
31.8 10 8.5 0.5 390–490 5AN-2-V-35
31.8 10 8.5 0.5 600–1020 5AN-2-V-05
31.8 10 8.5 0.5 980–1550 5AN-2-V-08
31.3 8 10 0.4 600–1020 5AN-2.5-V-05
31.3 8 10 0.4 980–1550 5AN-2.5-V-08
36.8 15 8.5 0.33 390–490 5AN-3-V-35
36.8 15 8.5 0.33 600–1020 5AN-3-V-05
36.8 15 8.5 0.33 980–1550 5AN-3-V-08
36.8 15 8.5 0.33 1500–2100 5AN-3-V-19
Schäfter + Kirchhoff GmbH - die Hamburger Spezialisten für Optosensorik und Messtechnik
Kieler Str. 212, D-22525 Hamburg, Deutschland, Tel. +49(0)40 85 39 97-0, Fax +49(0)40 85 39 97-79
E-Mail info~at~SuKHamburg.de